Schlagwort: Java

N-Expert Cloud / FarmLab

N-Expert Cloud | FarmLab | Logo

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen dem Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) und dem Brandenburger Start-up Stenon GmbH (Stenon) entwickelte Marcel Wieczorek IT-Services (WIT) die Software zur Düngungsoptimierung „N-Expert“ weiter. Entstanden ist dabei eine Cloud-native und leichtgewichtige Web-/Server-Applikation auf Basis von Java, Spring Boot und OpenAPI. Im Zuge des Projekts „FarmLab“ erarbeitet das IGZ auf …

Weiterlesen

5 Jahre N-Expert – Düngungsberatung und Nährstoffbilanzierung im Freilandgemüsebau

N-Expert Logo

Marcel Wieczorek IT-Services arbeitet seit September 2013 im Auftrag des Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau Großbeeren/Erfurt e.V. an der Neu- und Weiterentwicklung von N-Expert. N-Expert ist eine Anwendung, die Landwirte und Düngungsberater bei der Ermittlung des Düngungsbedarfs von Gemüsekulturen und bei der Erstellung von Nährstoffbilanzen gemäß Düngeverordnung unterstützt. N-Expert von 2013 bis heute. Mit der …

Weiterlesen

Partner Relationship Management (PRM) Tool

Für die assona GmbH habe ich eine separate Web-Applikation zur Verwaltung ihrer Vertriebspartner geplant, umgesetzt und ausgerollt. Dabei handelt es sich um eine Rich Internet Applikation (RIA), die mit Hilfe des Ajax Frameworks ZK entwickelt wurde. Die Anwendung ist mandantenfähig und stellt bisher eine interne Sicht für assona-Mitarbeiter sowie eine externe Sicht für Vertriebspartner bereit. …

Weiterlesen

Java 6 Schulung

Bevor ich bei der assona GmbH (ehem. Jamba Service GmbH) mit dem Projekt, die Webapplikation vom BEA Weblogic hin zu einem Apache Tomcat zu migrieren, beginnen konnte, sollte das ganze Team auf einen einheitlichen Stand bezüglich der Java Standard Edition in der Version 6 gebracht werden. Hierzu habe ich eine zweiwöchige Teamschulung allein verantwortlich geplant …

Weiterlesen

BEA Weblogic – Tomcat Migration

Für die assona GmbH (ehem. Jamba Service GmbH) wurde im Zeitraum von April 2008 bis März 2009 zumeist allein verantwortlich eine große Webapplikation mit vielen Teilapplikationen vom BEA Weblogic hin zu einem Apache Tomcat (mit vorangestelltem Apache Webserver) portiert. Das bis dahin mit EJB 2 gestaltete Backend musste durch ein mit Spring 2.5 verwaltetes O/R-Mapping …

Weiterlesen

Trouble Shooter

Das Projekt „Trouble Shooter“ wurde im Rahmen der Ausbildung zum Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) realisiert. Dabei handelt es sich um die Abschlussarbeit, die bei der Industrie- und Handelskammer eingereicht und später verteidigt wurde. Für die IT‐Abteilung des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin sollte zur Unterstützung des Supportteams eine Applikation entwickelt werden, mit der die Verwaltung einer …

Weiterlesen